In Jekyll die Variablen im Blog-Arikel anzeigen

1. April, 2016
Logo Code von Artur Weiss. CC BY 4.0

Wenn du in Jekyll über Jekyll schreiben willst, wirst du schnell auf ein Problem stoßen. Denn die im Artikel eingetippten Liquid-Variablen {{ eine.Variable }} werden einfach ausgeführt und nicht dargestellt.

Doch was tust du, wenn du deinen Leser nur den Code {{ eine.Variable }} zeigen möchtest? Der Code soll nicht ausgeführt werden. Er soll nur dargestellt werden!

Abhilfe schaft in diesem Fall ein Tag: {% raw %}. Dieser Tag verhindert, dass zwischen {% raw %} und {% endraw %} die Variablen verarbeitet werden.

So geht das:

Wenn z. B. in deinem fertigen Artikel Folgendes stehen soll:

{{ eine.Variable }}

musst du in deine Artikel-Datei Folgendes eingeben:

{% raw %}{{ eine.Variable }}{% endraw %}

Ist doch eigentlich ganz einfach...

Hinterlasse einen Kommentar